Kinderbettbezüge – Für süße Träume

Kinder BettbezügeHochwertige Kinder Bettbezüge ermöglichen den Kleinen erholsamen Schlaf. Bettbezüge dienen dem Schutz von Bettdecken. Kindern kuscheln sich gern in ihr Bettzeug, um so gemütlich und entspannt einzuschlafen. Eltern achten daher beim Kauf auf Material und Qualität. Für den Nachwuchs spielen Design und Farben eine bedeutende Rolle.

Kinder Bettbezüge kunterbunt

Sind Kinder noch klein, wählen Mütter Motive und Farben der Kinder Bettbezüge aus. Später beanspruchen die Kleinen bei der Bettwäsche ein Mitspracherecht. Heutzutage findet sich in der Wäscheabteilung von Kauf-und Möbelhäusern und natürlich auch online eine riesige Auswahl an Bettbezügen für Kinder. Diese sind in den tollsten Farben erhältlich. Ob Pink für die kleine Prinzessin oder in Blautönen für die Jungs, es gibt traumhafte Bezüge in trendigen Farbtönen.


Auf die Materialien kommt es an

Kinder BettbezügeBaumwollbettwäsche
Kinder Bettbezüge bieten Hersteller in allen erdenklichen Materialien an. So manche Mama schwört auf Baumwolle. Andere entscheiden sich für Leine, Seide oder Mikrofaser. Besonders strapazierfähig und pflegeleicht ist Baumwolle. Sie zeichnet sich durch sehr gute Hautverträglichkeit aus. Somit ist sie auch für Kinder mit Allergien geeignet. Ein weiterer Vorteil von Baumwolle ist, dass sie Feuchtigkeit bestens aufnimmt.

Bettwäsche aus Biber und Flanell
In der kälteren Jahreszeit sind Kinder Bettbezüge aus Biber für die Jüngsten Voraussetzung für einen erholsamen Schlaf. Die Oberfläche erweist sich als weich und flauschig. Dicht gewebt hält Biberwäsche warm. Das dünnere und leichtere Feinbiber sowie auch Flanell sind pflegeleichte und bügelfreie Stoffe.

Seersucker
Seersucker ist ebenfalls leicht zu pflegen und zu bügeln. Erkennungsmerkmal dieser Wäsche ist der gestreifte Krepp-Effekt. Das äußerst geschmeidige Material sorgt mit seiner speziellen Struktur dafür, dass die Luft gut zirkuliert. Deshalb fühlt sich eine mit Seersucker bezogene Decke für Kids gerade im Sommer sehr angenehm an.

Bettwäsche aus Jersey
Dieses Gewebe verdankt seinen Namen der größten Kanalinsel. Dort stellen die Einwohner schon jahrhundertelang Stoffe her und exportieren diese rund um den Globus. Jersey ist anschmiegsam und dehnbar, weich und vor allem atmungsaktiv. Der Stoff ist zudem hautsympathisch und reguliert die Feuchtigkeit. Das liegt zum einen an den Baumwollfasern. Jersey ist zudem gestrickt und somit elastisch. Pflegeleichter Jersey ist gerade für Kinderbettwäsche praktisch, da diese oft gewaschen wird. Das geschieht bei 60 Grad. Jersey ist auch für den Trockner geeignet.

Frotteebettwäsche für Kinder
Weichfrottee fühlt sich angenehm an. Frotteebettwäsche ist für Kinder bei guter Qualität kuschelig und pflegeleicht. Auch Frottee reguliert die Feuchtigkeit optimal und ist außerdem anschmiegsam. Weichfrottee besteht zu 75 Prozent aus Baumwolle mit beigemischtem Polyester. Diese Bettwäsche ist nur bei 60 Grad waschbar, pflegeleicht und Trockner geeignet. Bettwäsche aus Frottee ist das ganze Jahr über praktisch, garantiert hohen Kuschelfaktor und einen angenehmen Schlaf.

Batist
Bettwäsche aus Batist ist sehr feinfädig und dicht gewebt. Der Bestandteil edler und hochwertiger Bettwäsche ist extra glatt und weich, also auch anschmiegsam. Bei der Herstellung kommt mercerisierte Baumwolle zum Einsatz. Der von John Mercer entwickelte Veredelungsprozess macht Textilien qualitativ hochwertiger. Sie lassen sich so einfacher färben, sind deutlich strapazierfähiger und glänzen wie Seide. Das gilt auch nach dem Waschen bei 60 Grad in der Maschine. Nach dem Bügeln oder dem professionellen Mangeln sieht diese Bettwäsche besonders edel aus.

Baumwollsatin
Das edle matte und glänzende Material umschmeichelt zarte Kinderhaut. Dabei fühlt es sich einfach fantastisch glatt und weich an. Im Sommer ist der kühlende Effekt perfekt.

Damast
Es besteht aus relativ schwerem Gewebe. Charakteristisch für stets einfarbige Dammastbettwäsche ist das meist eingewebte Jacquardmuster. Der französische Weber Jacquard erfand eine Vorrichtung, um jeden Kettfaden beim Weben einzeln zu steuern. Auf diese Weise entstehen komplexe Muster, eingewebte Punkte oder Streifen. Mako-Damast ist besonders anschmiegsam und federleicht. Am schönsten wirkt dieses Material nach dem Bügeln oder Mangeln.

Renforcé

Ist eine Standardwebart für Baumwollstoffe, das glatte Material ist robust und gut zu bedrucken. Als leichte Sommerbettwäsche fühlt sie sich angenehm auf der haut von Kindern an.

Perkal
Der ziemlich strapazierfähige Stoff ist glatt. Fein und dicht gewebt eignet er sich gut für Bettwäsche.

Verschlüsse
Bezüge für Kinder sind mit praktischen Reißverschlüssen erhältlich. Dieses sind einfach und schnell zu handhaben. Auch mit Knöpfen oder Hotelverschlüssen sind Bettbezüge im Handel. Das ist eine Verschlussform, bei der weder Reißverschluss noch Knöpfe an der Wäsche angebracht sind. Vielmehr sind Bettwaren beim Hotelverschluss mit einer auf der Innenseite vernähten und eingeschlagenen Tasche im Bettbezug fixiert.


Gesund und sicher schlafen

Kaufen Sie Kinder Bettbezüge, so achten Sie unbedingt auf Qualitätssiegel. Schließlich gilt es, Kinder vor Schadstoffen zu schützen. Chemische Produkte sind dann tabu. Haben Sie auch ein Auge darauf, dass sich von der Bettwäsche keine Kleinteile ablösen können, die Kinder womöglich verschlucken. Druckknöpfe und Reißverschlüsse sind daher zu bevorzugen.

Vor dem ersten Beziehen waschen Sie bitte die neue Bettwäsche einmal. So ist das Risiko für allergische Reaktionen und Unverträglichkeiten minimiert. Wir raten reine Baumwollprodukte beim Kauf von Bettwäsche für Kinder.

Tipps und Tricks für die richtige Pflege

Damit Ihre Kinder lange Freude an ihrer Lieblingsbettwäsche haben, orientieren Sie sich stets an den Hinweisen zur Pflege im eingenähten Etikett. Vor dem erstmaligen Aufziehen waschen Sie die Kinder Bettbezüge separat bei 60 Grad. Informationen zum Trocknen entnehmen Sie den entsprechenden Symbolen im Etikett. Mikrofaser und Seide sind nicht für den Trockner geeignet.

Die Auswahl an Bettwäsche für Kinder ist sehr groß. Es kommt neben einem geschmackvollen Design darauf an, dass die Kinder die Möglichkeit haben, sich entspannt für einen erholsamen Schlaf in ihr Bettzeug einkuscheln. Bei Kinderbettwäsche ist auch wichtig, die richtige Größe auszuwählen. Vielleicht bieten Sie Ihrem Nachwuchs an ,Design und Farbe der Kinder Bettbezüge gemeinsam mit Ihnen auszusuchen?

Kinder sind motivierter sich zur Nachtruhe zu begeben, wenn Farben und Motive der Bettwäsche ihrem Geschmack oder ihren Interessen entsprechen. Kuschelige und hochwertige Materialien wie Mikrofaser sowie warme und ruhige Farben sind die richtige Wahl.

Wer die hier beschriebenen Tipps und Informationen beherzigt, findet die passende Bettwäsche für das Kinderzimmer. Dann fühlen sich Töchterchen vielleicht wie echte Prinzessinnen oder Söhne wie ein starke Actionhelden. Wir wünschen den lieben Kleinen eine angenehme Nachtruhe und süße Träume.


mehr